Freitag, 1. Oktober 2010

Lesenachmittag



Zuerst möchte ich mich für eure vielen Genesungswünsche bedanken. Töchterlein geht es wieder viel besser! Gestern wollten wir es jedoch noch ruhig angehen lassen und was passt bei grauem, kühlem Herbstwetter besser als ein Lesenachmittag mit Kakao und Haferkeksen?!


Ich finde es so gemütlich, sich mit Kakao (mit lecker Schaum), Keksen und Decke bei schönem Licht hinzukuscheln und einfach mal wieder gemeinsam zu lesen...


*°*°*°*


*°*°*°*


(das sind übrigens keine Plastikbecher, sondern Keramikbecher im eingedrückten Plastikbecher-Look: begeistern die Kinder und Besuch immer wieder aus neue!)

Und bei der Gelegenheit möchte ich euch gerne mal ein paar unserer Bücher-Favoriten vorstellen, vielleicht gibt es hier ja noch mehr Leseratten?

Unser Regal ist bunt gemischt mit deutschen und englischen Kinderbüchern, viele mit einem ganz besonderen Charme.

Durch Zufall entdeckt und sofort ins Herz geschlossen habe ich die Geschichten mit Tilda Apfelkern von Andreas H. Schmachtl. Eine kleine Maus in einem kleinen englischen Cottage erlebt Geschichten und einen wunderschönen Alltag - liebevoll illustriert und immer wieder gerne gelesen.




Mehr zum Schauen und Lachen ist das Buch "Sag doch was!" von Polly Dunbar: ein kleiner Junge bekommt einen Pinguin geschenkt, der einfach nicht reden möchte, egal was der Junge auch tut - mit sehr amüsantem und anrührenden Ende.



Ein weiterer Klassiker ist das einzige Kinderbuch von Aldous Huxley: Die Krähen von Pearblossom. Wundervoll illustriert und sehr erfirschend geschrieben - für Groß und Klein immer wieder eine Fruede zu lesen.



Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich hier die Charlie&Lola-Bücher: realitätsnah berichten sie vom Alltag, von den vielen Kleinen Widrigkeiten des Lebens und von viel Geschwisterliebe. Herzerfrischend und mit wundervollen Grafiken (gibt es auch in Deutsch zu kaufen).



Dieses Buch entdeckte ich letzten Sommer im Buchladen und musste es mitnehmen: Meerkat mail von Emily Gravett (auf deutsch: Post vom Erdmännchen). Ein kleines Erdmännchen zieht aus um die Welt kennenzulernen und schreibt regelmäßig herrlich lustige Karten an seine Verwandten zu Hause. Besonders die Aufmachung kam bei den Kindern gut an.


Ein weiterer englische Klassiker sind die Bücher von Dr. Seuss. Leicht abgedreht, aber doch erfrischend anders und einfach ein moderner Klassiker für Kids!


Soviel zu unserem gestrigen Lesenachmittag und unseren momentanen Favoriten. Verratet ihr mir eure?

Viele Grüße,
Eva

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich werde dich gleich auf meine Bloggerliste stellen :)
    Sehr gemütlich ind solche Lesetag ...oh ja!
    Meine Lieblingskinderbücher waren immer Hänschen im Blaubeerwald und das Traumfresserchen. :o)
    Ist schon ein bisschen her. Vielleicht finde ich beim Stöbern auf dem Dachboden ja noch welche.
    GGLG und einen schönen Nachmittag, Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow! Danke für die vielen tollen Lesetipps! Da werd ich gleich ein wenig schmökern gehen..und der Lesenachmittag ist eine sehr schöne Idee. :-)
    Ein wunderschönes Wochenende,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Eva,
    herzlichen Dank, für deinen lieben Kommentar!Die erste Frage die ich mir hier gerade gestellt habe war tatsächlich :"Warum trinken die denn aus Plastikbechern ?"Sind die witzig ;o)!Herzlichen Dank, für deine Buchtipps,Frl.Apfelkern ist ja ganz entzückend!Einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva!
    Freut mich sehr, dich auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Schön, dass du mich gefunden hast.

    Ja, auch ich lese gerne. Momentan ein Buch von der bezaubernden JANE AUSTIN (um 1700 geschrieben) und auch gerne Bücher von SEBASTIAN FITZEK (Thriller) . Sein neues Buch erscheint diesen Monat.

    Bussi Paula

    AntwortenLöschen
  5. ;)
    hallöchen eva!
    danke, dass du eingeschaut hast. und jaaaa, von den beiden gibts unendlich viel (wir besitzen regenschirm, spiele, puzzle und halt paar bücher) und ich steh total auf die zeichnungen....
    freu mich, dass du genauso tolle bücher "empfiehlst" ;) tilda ist ne supisüße. die raben hab ich gleich mal bestellt und um dr.seuss ist's echt schade, dass es den nicht in deutsch gibt.
    gute besserung deiner kleinen!
    lg steffi
    (die die becher schon so oft bestellen wollte, aber immer wieder "nützlicheres" vorzog *gg*)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva ,
    durch eine Blogrunde bin ich bei Dir gelandet und es gefällt mir sehr gut bei Dir !!! werde mich auch gleich noch als Leserin eintragen !!!
    Also ein Lesenachmittag ist immer schön ... dazu noch einen schönen leckeren Tee oder einen Latte und alles ist perfekt !
    GGGLG. Diana

    AntwortenLöschen
  7. liebe eva, das sind ja tolle bücher, genau was für meine kleine! danke für`s zeigen. und der kako in den knickbechern sieht sehr lecker aus! ich habe die becher aus, sie sind einfach super, sehr witzig und auch vielseitig einsetzbar. danke für deinen netten kommentar bei mir, das hat mich sehr gefreut! liebe grüße dunja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Eva,
    es freut mich, dass es Deiner Tochter wieder besser geht. Aber so kuschelige Lesenachmittage haben schon auch Ihren Charme. Ich lese für mein Leben gern. Allerdings am liebsten Krimis von Elizabeth George, Henning Mankell oder Petra Hammesfahr. Also nichts für Kinder ;o)

    Zu Deiner Frage, ich habe zum Geburtstag eine EOS 500D bekommen. Sie hat so viele Funktionen, da werd ich mich noch lange einlesen können ;o)
    Hab einen wunderschönen Abend.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva,
    das sieht nach einem wundervoll-kuschligem Lese&
    Lecker-schmecker Nachmittag aus :o))

    LG&schön, dass es Emily wieder besser geht!!
    Isa

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt kommt auch wirklich die schöne Lesezeit mit den Enkeln. Ich freue mich drauf. Denn nächste Woche habe ich wieder einen kleinen Übernachtungsgast. LG Inge

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch gedacht: Sind das Plastikbecher ?! Sie sehen auf jeden Fall toll aus. Vielen Dank auch für Deinen Kommentar. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ich bin gerade zufällig auf deinen schön gestalteten Blog gestoßen. Die Keramikbecher sind einfach super. Kann mir jemand sagen, wo man die bekommen kann??

    AntwortenLöschen