Posts mit dem Label craft and design werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label craft and design werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 17. Dezember 2013

Ombre Confetti Wreath



In diesem Jahr haben es mir die kühlen blauen Farbtöne angetan, auch meine Adventsdeko auf dem Tisch ist in diesen Farben gehalten. Auch für die Tür wollte ich gerne noch einen passenden Kranz haben und nachdem meine Tochter mal wieder den Locher aus versehen in unserem Schlafzimmer ausgeleert hat, kam mir die Idee des Konfetti-Kranzes in verschiedenen Blautönen.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Das Material ist simpel und kostet nicht viel:
ein Kranz-Rohling aus Styropor
Karton in unterschiedlichen Farbtönen
ein Anhänger und etwas Band
Kleber
willige Sklaven, die das Lochen übernehmen (sprich: Kinder, zur Not von Freunden ausleihen)

Ich glaube, der Rest ist fast selbsterklärend, oder? Ich bin jedenfalls zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich nun noch ein bisschen mehr, nachmittags nach Hause zu kommen...





*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Liebe Grüße,
Eva

Mittwoch, 27. November 2013

Advent-Calendar for Story Lovers


Der 1. Advent kommt mit großen Schritten näher. Habt ihr schon alles vorbereitet? Die Adventszeit ist leider oft vollgepackt mit Terminen: Weihnachtsfeiern, Aufführungen, Einkäufen, wichtigen Fristen. Aber eigentlich ist es für mich auch eine Zeit, in der man es sich gemütlich macht, sich mal etwas Zeit nimmt und denn Alltag mit etwas Schönem unterbricht.
Damit wir das auch wirklich jeden Tag tun, gibt es für meine Kinder (neben dem obligatorischen kommerziellen Kalender) einen Adventskalender voller Geschichten, lustiger Witze, Rezepte und Lieder.

Ich erinnere mich, dass in meiner Kindheit in der Vorweihnachtszeit viel vorgelesen wurde - abends, bei Tee, Plätzchchen und Kerzenschein. Es war immer so ein ruhiger, kuscheliger, schöner Moment. Das wollte ich dieses Jahr gerne auch schaffen, ein bisschen von dieser Stimmung hier ins Haus zaubern. Und da die dicken Vorlesebücher für mich so viel Gemütlichkeit ausstrahlen, packte ich den Kalender in ein ebensolches.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Ein dickes Buch (wichtig ist ein fester Deckel) habe ich ausgehöhlt, anschließend die Seiten von innen geleimt, so dass es von außen weiterhin aussieht wie ein ganz normales Buch. Etwas Verzierung mit schönem Papier und Maskingtape, ein schönes Band zum Zubinden - und hinein kann der Vorleseschatz. 24 Seiten mit Geschichten (manchmal auch nur ein Teil einer Geschichte), Rezepte für Weihnachtskakao und Plätzchen, Leider und ein paar Witze zum gemeinsamen Lachen. Und zur Stärkung noch ein klein wenig Schokolade und Tee.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Die rot-weiße Version ist für meine beiden Mädels. Und weil es mir so gut gefallen hat, habe ich für zwei liebe Menschen noch ein Schatz-Buch angefertigt. Ist es nicht edel in Schwarz und Silber?


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Nun freue ich mich auf viele gemütliche Abende und wünsche euch einen guten Start in die weihnachtliche Zeit!

Eva

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Bright Autumn Wreath


Auch meine lieben Besucher wollte ich gerne ein wenig herbstlich begrüßen. So ist gestern dieser Kranz für unsere Haustür entstanden. Die natürlichen Materialien mag ich im Herbst sehr gerne, dennoch wollte ich es gerne etwas aufpeppen. Ein Blickfang für die grauen Herbsttage.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Knallige Farben für gute Laune (wobei das Laub da gerade durchaus mithalten kann...). Ich habe einzelner Holzstücke mit pinker Farbe bemalt, andere mit Filz in Grau und Apfelgrün beklebt. Ich mag den Mix an verschiedenen Texturen und die Kombination aus dem natürlichen groben Holz und den knalligen Farben.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Ich sende euch liebe Herbstgrüße,
Eva

Dienstag, 20. August 2013

Paperboat Shirts



Die kleinen Schiffchen aus Papier hat wohl fast jeder schonmal gefaltet und vielleicht sogar schwimmen lassen. Mich haben ein paar Faltwerke der Kinder dazu inspiriert, dass es doch nicht nur mit Papier machbar ist, sondern bestimmt auch mit Stoff. So sind diese Paperboat-Shirts entstanden...

Everyone knows those little boats made of paper. This summer I decided to use fabric instead and so I made these paperboat shirts...


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Ich habe eine ganze Papierboot-Armada produziert, um das richtige Verhältnis für ein schönes Segel rauszufinden.
Zum Fixieren habe ich Stylefix verwendet, die Boote dann jedoch mit ein paar Stichen nochmal befestigt. Ein Anker darf natürlich nicht fehlen und ist in Form eines Knopfes vorhanden.

Of course they needed an anchor and I was very happy to finde those little buttons in a shop round the corner.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Beide Boote sind so gefaltet, dass sie tatsächlich oben offen sind - wie ein echtes Boot eben. So können auch kleine Lego-Kapitäne mit ihnen in See stechen...

Little Lego captains can set sail too...



*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Ahoi!

Eva