Dienstag, 28. September 2010

Notfall - Emergency



Nachdem der gestrige Abend leider mit meiner Jüngsten im Krankenhaus endete und die Nacht fast schlaflos war, standen heute pflegen und umsorgen auf der Tagesordnung.

Und als kleinen Trost habe ich ihr ein Notfall-Kuschel-Kissen genäht (mit dösendem Kind auf dem Arm).




*°*°*°*



Für eine Seite habe ich einen Rest Frottee-Bettlaken genommen, so dass es schön kuschelig und weich ist.  Auf der anderen Seite ist es rosa Vichy-Karo.





*°*°*°*


Töchterlein hat sich gefreut. Nun ist sie soweit gerüstet und wir warten auf Genesung!

Das heutige Pflege-Programm wird nun gleich noch mit Honigtee, Apfel-Karotten-Pfannkuchen und einer großen Runde Kuscheln beendet. Es folgt eine diesmal hoffentlich ruhige Nacht.

Müde Grüße,
Eva

Kommentare:

  1. Hallo Eva! :-)
    Herzlichen Dank für deinen Besuch!Freu mich sehr, dass du mich gefunden hast!

    Dein Notfall-Kuschelkissen ist ganz bezaubernd.
    Weiß zwar nicht, warum deine Tochter im KH war, wünsche aber unbekannterweise die besten Genesungswünsche!!
    Und was deine Frage betrifft..für den Tee benütze ich die getrockneten Brennesseln und manchmal mische ich auch ein wenig Huflattich dazu. ;-) Sehr lecker und gesund! :-)
    Herzliche Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Das Notfallkissen finde ich super süss und eine tolle Idee! Ich wünsche gute Besserung!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    erstmal gute Genesung an Deine kranke "Maus". Wenn die Kleinen krank sind ist es für Eltern immer eine kleine Herausforderung. Dein Notfallkissen ist eine so goldige Idee. Zucker!
    Gute Besserung und netten Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Herzen, vorallem das aus Frottee finde ich klasse!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    ich habe mich total über deinen kommentar gefreut, und habe natürlich sofort einen Gegenbesuch abgestattet, ich kann das Kompliment einfach nur zurückgeben, und ich musste ein paarmal sehr grinsen.
    Wir lieben beide Hippie-Buse, mögen gerne backen, nähen gerne,...
    so viel aähnliches, klasse!
    ich hab´mich gleich als Leserin eingetragen und wünsche deiner Maus erstmal alles Liebe und schnelle Besserung!
    Lots of Love
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva!!!


    :) - bin fuer Felixtowe auf der 'falschen' Seite von Ipswich...aber das soll nichts machen...!! Mike geht geren mal Schiffe schauen. Wie peinlich klingt das denn? Kennst Du all die Ship Spotter dort? Die sitzen da richtig in Reihe mit Fernglas und Notizblock...also so sieht Mike es nicht (und ich wundere mich ohne hin - wir sind ja beide, oder besser waren, 'Seefahrere' (19 Jahre fuer mich und Suffolk war immer mein kleines Paradies wenn Urlaub war!) ...hat er nicht genug Schiffe gesehen?

    Werde auf jeden Fall mal 'rueber' fahren....so ein Laedchen kann ich mir doch nicht entgehen lassen! (Ihr habt aber auch so einge nette Shops in Ipswich - kenn die Strassen nicht bei Namen...aber die, die zur Marina fuehrt, am Park&Dispaly vorbei - die mag ich sehr!! LIEBE den kleinen Blumenladen - Mytrle & Thyme - und gegenueber ist nocht so ein kleiner suesser Tueddelladen!). Ja, vielleicht laufen wir uns tatsaechlich mal ueber den Weg!!! Gehst Du zur Suffolk Food Hall? Diemag ich auch sehr!

    Koennte nun ewig so weiter schreiben....

    Ganz lieber Gruss

    Nicola

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,

    vielen Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Ich habe mich riesig gegreut... Auf Deinem Blog gefallen mir besonders Deine Fotos. Ich finde sie sehr gelungen! Ich geb's zu, mir fällt es immer schwer schöne und detailreiche Fotos einzustellen.

    Ich habe mich gleich mal in Deine regelmäßige Leserliste eingetragen... Schau doch auch mal wieder bei mir vorbei.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Wundrschön geworden Eva, hoffe Deiner Tochter geht es bald besser, mit dem tollen Kuschel - Kisssen.

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva,
    danke für Deinen Besuch bei mir! Das Notfallkissen ist bestimmt ein guter Tröster.
    Freut mich, dass Du eine Anregung von mir mitgenommen hast - so alte Spitze ist ja eigentlich viel zu schade, um nur in einer Schachtel rumzuliegen :-)
    Liebste Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  10. Das Kompliment für den schönen Blog gebe ich gern zurück!! Gute Besserung dem Kleinen, wir haben, als mein Sohn klein war, auch desöfteren leider dort gesessen.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Eva.
    Danke für deinen Besuch ,mache dann mal einen Gegenbesuch.Schöne Idee mit dem Kuschelherzkissen tröstet ja etwas,wenn ein Kind krank ist man ja
    auch sehr besorgt,hoffe deinem Sohn geht es besser.Schönen Abend.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva, danke für deinen Besuch. Ich wünsche deiner Tochter gute Besserung und dass sie schnell wieder gesund wird. Dein süsses Kuschelkissen hilft da sicherlich mit. Schönes Wochenende und liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar!!!
    Ich freu mich sehr Dich zu meinen Lesern zu zählen und-ich bin Deine Nr.15!!!!
    Liebe Grüße Lotti

    AntwortenLöschen
  14. ..das wichtigste hätt ich fast vergessen-
    Gute Besserung -wünsch ich Deiner kleinen Tochter-hoffe es ist alles schon besser!!!!!!!!
    Herzlichst Lotti

    AntwortenLöschen