Mittwoch, 1. Dezember 2010

Das erste Päckchen...

...durfte heute endlich geöffnet werden - Weihnachten rückt unaufhaltsam näher!


Und auch mein Countdown-Schild habe ich nun herausgeholt und jeden Tag wird es ein Tag weniger...


*°*°*°*


Der Adventskalender für die Kinder ist auch rechtzeitig fertig geworden - ich weiß auch nicht, warum ich das immer erst auf den letzten Drücker schaffe...

Ich habe (2x) 24 Päckchen gepackt in Weiß und Silber  und mit roten Zahlen versehen - so passt es auch perfekt in das Zimmer... In den Päckchen wechseln sich Süßigkeiten mit anderen Kleinigkeiten ab: mal ein paar Aufkleber, Haarspangen, Weihnachtshänger,...

Alles verstaut in einem grau-silbernen Korb, der wird sicherlich auch nach Weihnachten noch gut zu gebrauchen sein...



*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*





Im Prinzip sind beide Kalender gleich, auch der Inhalt der Päckchen ist zumindest ähnlich, nur die Kugeln und Rentiere habe ich ein wenig variiert...

Es sind größere und auch ganz kleine Päckchen, jeden Adventssonntag gibt es noch etwas besonderes dazu...

Für meinen Mann war ich übrigens gänzlich unkreativ, aber dennoch hat er sich sehr über seinen favorisierten Cadbury Adventskalender gefreut...


*°*°*°*




Ich wünsche euch eine wundervolle Adventszeit!!!!

Alles Liebe,
Eva

Kommentare:

  1. ...wow, da würd´ich mir auch gern eins nehmen, aber die Nummer eins ist wohl schon weg, oder ?!!
    und um den Countdownzähler beneide ich dich richtig.
    Liebe Eva,
    ich lasse allerliebste Grüße da!
    Herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,

    die Adventskörbe sind wunderschön geworden. Und wenn ich sie sehe, möchte ich am liebsten auch wieder Kind sein.

    Tröste dich, ich habe den Adventskalender für meinen Sohn auch erst gestern Abend nach 22.00h fertig bekommen ;)

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    ich bin immer wieder überrascht, was ihr euch alles einfallen lasst. Deine Variante mit Korb finde ich besonders schön.
    lg Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,

    der schaut sooo schön aus dein Adventkorb...würde ich zu gerne auch so machen , aber unser Hund geht an alles, was so eßbares rumsteht...und so muss der Kalender halt hängen....

    Schönen ersten Dezember dir,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,

    ganz tolle Sachen sehe ich auf Deinen Bilder. Die Zeit schreitet jetzt unaufhaltsam voran - Weihnachten steht schon vor der Tür.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hihi,..ich habe hier auch einen englischen Schoko-Kalender..für mich..von KINNERTON..nutsafe..herrlich ;O)
    Über deine silbrigen Päckchen werden sich deine Kinder sicher freuen ;o)

    Wünsche dir einen gemütlichen Abend!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. :) wie es aussieht, waren wir alle knapp dran! Meinen Mann habe ich dieses Jahr gar nicht bedacht, aber ehrlich gesagt habe ich auch noch nie einen bekommen!
    Liebe Grüße,
    kiki

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    bei mir ist es jedes Jahr auch auf dem letzten Drücker und auch ich frage mich jedes Jahr warum das so ist ;o)!Die Idee mit dem Korb ist klasse, sieht wunderschön aus!Einen gemütlichen Restabend und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ich war begeistert von deinem Kommentar bei Seelensachen. Darum habe ich auf deinen Blog gefunden. Ich muß sagen auch er gefällt mir sehr gut.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Adventskalender und hab früher auch immer ganz viele gebastelt. Heute nun nicht mehr, aber mein mann hat auch einen bekommen, mit edlen Tropfen in Nuss. Mag er sehr gerne ;-)
    Ich besuche deine Seite immer wieder gerne.
    Mal herzliche Grüße hier Lass, Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    ich wollte mal noch wegen dem Rezept für die ´Liebesäpfel` bei dir rein schauen... wegen dem essig ;-)
    ich weiß nicht ob er unbedingt mit rein muss, ich habe es lieber genau nach Rezept gemacht, und war aber auch sehr skeptisch (zumal es auch erst streng nach dem Essig gerochen hat) aber geschmeckt hat man ihn gar nicht!-Die Äpfel haben wirklich genau wie die vom Markt geschmeckt-süß,klebrig-aber sowas von lecker!-Also keine Angst, den Essig schmeckt man gar nicht mehr ;-)
    einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva,

    wie niedlich der Abzaehlkalender.Klasse idee, vorallem wenn man Kinder hat die gerade die Zahlen lernen.
    Ich musste meinen alten Blog leider schliessen und habe jetzt einen neuen Blog.Ich wuerde mich freuen dich wieder als Lesserin begruessen zu duerfen.


    glg und einen schoenen 2 Advent wuenscht dir Conny

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Adventskalender, auch wenn ich persönlich dieses Jahr leer ausgehe, aber mir macht es um so mehr Freude, wenn meine Lieben etwas zum Aufmachen haben!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. ICh habe ja (noch) keine Kinder. Wie schade, denn ich würde gerne sehen wie meine Kleinen mit leuchtenden Augen die Päckchen öffnen.

    Ich persönlich öffne imemr gleich alles, wenn man mir nicht jeden einzelnen Tag in die Hände drückt :)

    AntwortenLöschen