Mittwoch, 12. Januar 2011

Kräuter - Herbs

Ohne Kräuter geht bei mir gar nichts! Ich liebe sie - in frischer wie in getrockneter Form und selten gibt es bei mir Speisen, die völlig kräuterfrei zubereitet sind.

Noch dazu finde ich sie immer schön anzusehen - frisch in schönen Töpfen, oder getrocknet in hübschen Gläsern - ich erfreue mich auch an dem Anblick - und natürlich an dem Geruch, den sie verbreiten.


Die Holland-Kiste habe ich nun auf eure Vorschläge hin zur Kräuter-Kiste umfunktioniert. Einige Zink-Gefäße mit frischem Grün bestückt, hineingestellt und auf die helle Fensterbank - das Ergebnis kann sich sehen, riechen und schmecken lassen...



*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Der Mann hat sofort den Geruch wahrgenommen, die Kinder haben sich begeistert auf die frische Petersilie gestürzt...

Vom Weihnachts-Festessen waren noch viele Kräuter übrig, die ich verarbeiten musste - so gab es Kräuterbutter, Blätterteig mit Kräuter-Frischkäsefüllung, Kräuterquark und einiges habe ich gehackt als Nuggets mit Olivenöl eingefroren.

Den übrigen Thymian, Rosmarin und Salbei habe ich getrocknet und in Gläser gefüllt - ein geruchlich intensives Vergnügen!

 

 

*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Jetzt sind wir erstmal gut ausgerüstet!

Wie sieht es bei euch aus - habt ihr auch ein Faible für Kräuter? Oder nur ein paar Standard-Pflanzen, die immer wieder genutzt werden? Lieber frisch, getrocknet, gefroren?

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße,
Eva

Kommentare:

  1. das sieht so schön aus, so frisch, so grün, so lecker... man kann es förmlich riechen ;-)
    leider hab ich nicht so ein tolles händchen was kräuter, blumen usw. angeht. irgendwie geht bei mir immer alles ein... aber vielleicht versuch ich es ja doch nochmal - deine bilder machen lust drauf :o)
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,

    toll, dass du die Verwendungsidee für die Kiste aufgegriffen hast. Ja - Kräuter sind bei mir ganzjährig in der Verwendung. Frisch, getrocknet, gemahlen, gerebbelt, tiefgefroren, als Dekoration....

    Ich habe aber auch den großen Vorteil, dass ich sie das 12 Monate im Garten belassen kann und keine Angst vor Frost haben muss. So wachsen sie dort und ich freue mich immer, dass ich einfach nur zur Schere greifen muss ;)

    Genieß die tolle "Küchenkiste" - sieht wunderschön aus!

    Ganz liebe Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Kiste ist ja süß! Sehr sehr hübsch sind auch deine Kräuterbilder :) Ich hab nur das übliche: Basilikum, Rosmarin (versuche momentan ihn zu retten, aber najaaa...) und Chili. Wenns wieder wärmer wird möchte ich unbedingt ein paar Kräuterchen auf dem Balkon haben!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva ,
    bei uns läuft auch gar nicht in der Küche ohne frische Kräuter !
    Ich liebe schon den Duft den sie verbreiten .
    Sie gehören bei uns zum täglichen Gebrauch !!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  5. So dekorativ, so gesund, so aromatisch für die Nase, so hübsch fürs Auge, so toll fotografiert!
    EInen schönen Tag für Dich,
    die Rosine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    ich kann's direkt riechen! Hmmm...
    Also Rosmarin haben wir immer frisch da; und im Sommer natürlich Basilikum. Ansonsten kaufe ich frische Kräuter eher nach bedarf (wenn ich vorhabe etwas bestimmtes zu kochen). Getrocknete und gefrorene Kräuter haben wir immer vorrätig und werden auch in fast allen Essen verwendet!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Ohne frische Kräuter mag ich gar nicht mehr auskommen, siehe Kräuter und Gewürze im Frischkäse-Brotaufstrich -> http://www.artikel-archiv.8ung.info/intuitivkochen/kraeuter/frisch.php
    Jetzt warte ich nur noch auf besseres Wetter, damit meine Balkonkräuter wieder sprießen.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    So schöne frische Bilder! Ich kann die herrlichen Kräuter riechen :)
    Ich habe einen Kräutergarten, den ich nicht mehr missen möchte!!!
    Ich mag am liebsten frische Kräuter!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  9. Ich koche fast nie mit Kräutern, weil meine Männer das nicht mögen, aber gestern hatte ich auch so einen Kaufrausch und hab mir einige zugelegt!! Gerne lese ich auch mal ein paar gute, erprobte Kräuterrezepte bei Dir, denn ich will VIEL MEHR damit kochen!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    das finde ich eine gute Idee und Verwendung für die Holland-Kiste -
    so leckere Sachen hast du mit den Kräutern gezaubert -
    ja ich liebe Kräuter auch sehr - besonders frisch - im Garten habe ich einiges angepflanzt -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Mit den Kräutern ist es bei mir wie mit den Blumen. Wird nie so recht was. Aber Petersilie bring ich oft vom Einkauf mit. In kleinen Mengen eben. Deine Kräuterkiste duftet sogar bis hier her und sieht dufte aus. LG Inge

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    deine Kräuterkiste ist ein Traum!Wir hier lieben Kräuter auch sehr.Und da wir JEDEN Tag frischen Salat essen, sind Kräuter und Gewürze sozusagen ein MUSS ;o)!Viel Vergnügen mit deinem kleinen Gärtchen und alles Liebe,Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,

    Deine Kräuterkiste sieht wirklich toll aus. Leider halten sie bei mir immer nicht - entweder zu warm oder zu dunkel oder beides. Würde auch lieber frische nehmen, schmeckt ja auch viel besser.

    Liebe Eva, ein bisschen hast Du mich jetzt in "Schwierigkeiten" gebracht und ich hoffe sehr, dass Du mir nicht böse bist, wenn ich Dir schreibe, dass ich keine Awards annehmen möchte.
    Ich war schon am Überlegen, ob ich einen Text auf meinen Blog setze. Nun warst Du aber schneller. Natürlich freue ich mich, dass Du an mich gedacht hast.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    hast du toll gemacht.Ich liebe kleine Kräutergärten.So hast du alles super zur Hand und es ist eine richtig schöne Deko dazu.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva,
    es ist so schön geworden mit der Kräuterkiste!
    Ich liebe Kräuter auch in jeder Form und kann gar nicht vorstellen ohne die zu kochen. Im Garten habe ich eine absolute Kräutermacke. Ich sammle alle mögliche, auch alte oder unbekannte Sorten und habe ich mittlerweile eine schöne Sammlung. Ich trockne sie auch und einiges wie Petersilie oder Dill friere ich auch ein. Wenn es geht versuche ich gerne mit frischen Kräutern zu kochen, aber die Kräuterschublade ist auf alle Fälle auch gerüstet. Hier sind allerdings auch sehr viele indische Gewürze und Samenkapseln, wie Kardamom , Fenchel, Nelken, usw.... Ich liebe den Geruch und spielen wir mit Emil auch manchmal, das Riechen und Raten, natürlich mit einfachen Gewürzen. Ich finde, dass sie den Geruch und Geschmackssinn sehr fördern und lange in Erinnerung bleiben. Ich habe immer noch Omas Gerichte und Gartengeruch in meiner Nase und auf der Zunge. Ist es nicht schön? Liebe Grüße und eine schöne Woche noch, Éva

    AntwortenLöschen
  16. Hallo...
    Oh, bei uns gibt es auch immer frische Kräuter... ich mag sie sehr gerne, auch im Garten einfach nur zum dran riechen... Da freu ich mich gleich schon wieder auf den Sommer!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht richtig lecker aus, ich habe den Duft schon in der Nase. Ich bin ein absoluter Fan von Gewürzen und Kräutern. Im Sommer gibt es viele natürlich frisch aus dem Garten, da pflanze ich auch immer mal etwas Neues an. Im Winter habe ich ein paar Töpfe auf der Fensterbank und koche ansonsten mit getrockneten, oft exotischen Gewürzen. - Auf die Sache mit dem Nebel habe ich dir im Fotoblog geantwortet: http://mainzauber.de/crea/2011/01/12/brucken/#comments
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Eva,

    jetzt habe ich gerade gelesen, dass du ihn schon hast, meinen Award für dich. Schade!
    Aber, du hast ihn dir doppelt verdient. :-)

    http://karen-kleeblatt.blogspot.com/2011/01/herzlichen-dank.html

    Übrigens liebe ich auch frische Kräuter. Vorallem Basilikum...

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Eva,
    Daaaanke für den lieben Award...ich habe Dich heute verlinkt ;-)). Mmmmhhhh ich liebe Kräuter....am liebsten auch frische...hach ich freue mich wenn ich wieder mit der Kräuterwaage schnippseln kann ;-))). Die Hollandkiste sieht wirklich schön aus so.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Eva,

    es sieht sooo schoen frisch und Fruehlingshaft aus.Ganz toll.
    Auch wir moegen sehr gerne Kraeuter.

    Sei lieb gegruesst Von Conny

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Eva,
    ich mag Kräuter auch sehr gern.
    Die Kräuter dürfen im Moment im alten Stadel überwintern. So eine große Vielfalt haben wir allerdings nicht. Wir kochen vor allem mit Salbei, Rosmarin und Thymian.
    So hat deine Kiste doch eine tolle Verwendung gefunden!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen