Mittwoch, 4. Mai 2011

Garten & Picknick - Salate * Garden & Picnic Salads

Mir kommt es vor, als ob wir in letzter Zeit vorwiegend draußen essen - das Wetter ist einfach zu schön, um drinnen zu sitzen, auch wenn es wieder etwas kühler geworden ist.
Aber für Picknick und Gartenparty müssen es nicht immer die altbewährten Kartoffel- und Nudelsalate mit Majo und Wurst sein - ich bin immer am Erdenken von neuen Salatideen: etwas anders, leicht und dennoch schnell und einfach zubereitet.

We seem to eat outside nearly every day at the moment - the weather is just too good to sit inside, even though it cooled down a bit.
But I don't want to have the same type of salad every time, so I'm always thinking of new ideas for a new recipe: it should be a bit different but made quickly and easily.





Frühlings-Kartoffel-Salat *°*°* Springtime Potatoe Salad

Eine frühlingsfrische Version des Kartoffelsalates:
leicht gemacht mit gekochten Kartoffeln, Radieschen, Feta und Schnittlauch.
Dressing aus Weißweinessig, Öl, Salz und Pfeffer.

A lite version of potatoe salad:
easily made with cooked potatoes, radishes, feta and chives.
Dressing from white wine vinegar, oil, salt and pepper.



*°*°*°*



Esst ihr auch so gerne draußen in der Natur?

Do you like eating outdoors as well?



Bulgur-Salat fruchtig-scharf *°*°* Bulgur Salad spicy & fruity

Gemacht mit gekochtem Bulgur, eingelegten getrockneten Tomaten und deren Öl, Frühlingszwiebeln, Cocktailtomaten, Gurke, glatter Petersilie, Minze und einem geriebenem süßen Apfel.
Die Zutaten einfach (zerkleinert) miteinander verrühren.
Für das Dressing werden 6 EL starker Minztee, etwas fruchtiger Essig (hier: Granatapfel-Essig), Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chili benötigt.
Etwas ziehen lassen - dann schmeckt er so richtig lecker.
 

Here you need boiled bulgur, sun-dried tomatoes in oil (including the oil), spring onions, cocktail tomatoes, a cucumber, Italian parsley, mint and a sweet grated apple.
Just mix all of the ingredients (chopped).
For the dressing mix 6 tbsp. of strong mint tea, a fruity vinegar (I used pomegranate vinegar), olive oil, salt, pepper and chilli.
Let it stand for a while before eating - then it will be absolutely delicious!




*°*°*°*




Genießt den Tag!

Enjoy your day!


Eva

Kommentare:

  1. Hallo Eva ,
    ja wir essen sobald es das Wetter zuläßt immer draussen ... es ist doch sooooo schön draussen zu essen !!!
    Deine Salate sehen sooooo lecker aus !!!
    Herzliche Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiibe es draußen zu essen
    und der kartoffelsalat sieht so super aus....
    den gibts bei uns noch diese woche
    glgmona

    AntwortenLöschen
  3. ♥ ..oh jaaaa... ich liebe es auch in der natur am see zu essen... aber auf sooo eine geniale Variationen von salten bin ich noch nie gekommen! gerade Feta lieben wir über alles... das muss ich mir merken!
    danke für die tollen tips!
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag es auch so gerne,aber hier ist es im Moment zwar sonnig,aber bitter kalt!Deine Salate sehen soo lecker aus!
    GGGGGlg Diana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva!
    Deine Salate sehen total lecker aus, besonders die Kartoffelsalatvariante muss ich mir merken. Leider ist es momentan viel zu kalt, zum draußen Essen. Aber am Wochenende soll ja der Frühling zurückkommen! *freu*

    Viele liebe Grüße
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  6. Wow das sieht wirklich super lecker aus! GLGAnja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    ich nehme für meinen Nudelsalat Joghurt statt Majo. Er ist so leicht und auch sehr lecker.
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    du bist auf jeden Fall eine viel bessere Köchin als ich - das merkt man an deinen Rezepten - das hört sich total lecker an -
    bei uns ist es auch zu kalt zur Zeit -aber ich hoffe sehr, dass ich meine Gäste an Muttertag draußen im Garten bewirten kann -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva,

    ich liebe es draußen zu essen. Da kann es dann auch recht rustikal sein. Über Ostern haben wir alles draußen gemacht. Im Moment treibt uns das Wetter aber eher wieder in die Stube.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva, hmmmmmm, was für leckere Rezepte, herzlichen Dank!Und ja, wenn das Wetter es zulässt essen wir auch am liebsten draussen, deine Bilder sind wundervoll!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  11. I love eating 'al fresco' but it's just too cold here at the moment.

    Have a lovely day,

    Nina x

    AntwortenLöschen
  12. Bis zur See ist es ein wenig weit, aber draußen auf der Dachterasse ist es ja auch sehr schön. Bei diesem leckeren Salat bekomme ich direkt Hunger und verschwinde jetzt mal schnell in die Küche. LG Inge

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    verfuererisch lecker sieht das alles aus.Wir haben in diesem Jahr auch schon drausen gegessen und es sehr genossen.


    Der saltat mit dem Radieschen gefaehlt mir besonderst gut....


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Eva,
    hab mich gerade doll über dein Kompliment gefreut! Und dabei stoppele ich mich so alleine durch, ganz ohne Gärtnerischen Rat (der war mir zu teuer, ähem) umso mehr freue ich mich, dass es trotzdem was wird :))
    du hast mir jetzt richtig hunger gemacht auf den frühlingskartoffelsalat, mjamm!
    ich lass dir liebe grüße da,
    die dana

    AntwortenLöschen
  15. Yummmmmie...das macht mich beides an....aber ich bin so ein Couscous und Bulgur Fan das rezept NR 2 mein Favourit ist. Lecker, liebe Eva. Ich bin auch ein Draußen -essen Fan. Am liebste im Park mit Wassernähe...
    LG an dich Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva,
    auch wir essen zur Zeit fast immer draußen.
    Dein Bulgur-Salat reizt mich ja sehr, habe aber noch nie Bulgur gemacht. Kocht man ihn wie Reis?
    LG Petra

    AntwortenLöschen