Dienstag, 27. Dezember 2011

Christmas Cake Pops



Kennt ihr den englischen Christmas Cake? Es erinnert am ehesten an eine kuchenartige Version eines Früchtebrots: mit vielen Nüssen und Früchten (im allgemeinen recht süß) und ein schönes Icing obendrauf.
Einer dieser Kuchen fiel mir leider beim Transport um und war daher nicht mehr so perfekt anzusehen. Darum habe ich ihn kurzerhand zu Christmas Cake Pops verwandelt - eine prima Resteverwertung, nicht mehr ganz so süß - und ein toller Hingucker!

We have a traditional Christmas Cake every Christmas. This year, one of the cakes fell over so it didn't look as perfect any more, but of course it was still perfectly fine. So I decided to make Christmas Cake Pops out of it - great to make use of leftovers, not as sweet any more, and nice to look at!


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*

Dazu habe ich einfach den Kuchen (ohne das Icing) zerbröselt und mit einer Packung Frischkäse vermischt. Zu Kugeln gerollt, mit Stöcken versehen und für eine Stunde in den Gefrierschrank gestellt.
Anschließend in flüssige weiße oder dunkle Schokolade tauchen. drehen, mit Dekoration bestreuen und trocknen lassen. Da ich keine spezielle Halterung habe, habe ich einfach ein Styroporbrett genommen und sie hieingesteckt.

I just crumbeled the cake (without the icing) and mixed it with one packet of cream cheese. Rolled little balls, put in a stick and let it cool down in the freezer for one hour.
Then dipped it into white and dark chocolate, decorated it with snow flakes and christmas trees and let it dry. Because I don't have a special szand, I just popped them into a plate of polystyrene.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Durch die Mischung mit dem Frischkäse ist der Kuchen nicht mehr ganz so süß, die Portionen haben genau die richtige Größe und sogar die Kinder haben große Freude daran gehabt!

As it is mixed with the cream cheese, the ckae isn't too sweet any more, the portions are just the right size and even the kids really liked it!



*°*°*°*


Dazu noch ein paar Gingerbread Muffins und der Weihnachtskaffe war perfekt!

A few gingerbread muffins with that - and we had a perfect Christmas coffee!


*°*°*°*


*°*°*°*


Süße Grüße!

Have a sweet day!

Eva

Kommentare:

  1. ach Eva, ist das herrlich - du hast Ideen ohne Ende -
    ich find deine neueste Kreation super -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva, die Cake Pops sehen total klasse aus ! Ich habe auch mal welche nach Original Rezept gemacht und die waren auch zu süß ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du aber aus der Not eine Tugend gemacht! ;o)
    Lecker sehen sie aus und eine prima Idee!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Such a good idea Eva! Your children must have been delighted by those beautiful looking cake pops.

    Happy evening!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    Tolle Idee ... Und soooooooo hübsch noch dazu.
    Leider habe ich die tollen Schneeflocken bei uns noch nicht gesehen :-(
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. ... geniale Idee!!! Sieht sooo lecker aus!!! Ich bin ja eh grad im Keks- und Kuchenrausch. Tausche Weihnachtsstress gegen Hüftgold... ;o)) Allerliebste Grüße an dich und deine beiden süßen Weihnachtsengel ♥ ... Meike

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee!! Nachdem mein Herr Schwiegerpapa sich beklagte, der Christmas Cake wäre dieses Jahr nicht genug von meiner Schwiegermama ge"feeded" (hach, dieses Denglisch ;o) ) worden, wäre das eine gute Verwendung für den Rest des Kuchens ;o)... Werde es mal vorschlagen...
    LG von Katharina und ihrer angeheirateten, zum Teil etwas kritischen, englischen Sippschaft ;o)

    AntwortenLöschen
  8. es sieht so schön aus und bestimmt super lecker!
    deine kleine engelchen vom letzten post sind einfach entzückend! liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee mit dem Frischkäse, sonst sind mir die Cake Pops auch immer zu süß!
    Schöööööööööööööönnnnnnn!
    Süße Grüße Nana T.

    AntwortenLöschen
  10. Mhhmmm...., sie sehen ja supertoll aus, ich kann mir aber noch nicht vorstellen wie die Kombi mit dem Frischkäse und der Schoki schmeckt.
    Muss ich unbedingt mal probieren.
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja ein süßes Kompliment. Danke ganz herzlich. Mit dir und deinem Blog geht es mir ähnlich, aber die Worte die du gewählt hast, sind wunderschön!!
    Ich habe deinen Nagellack auf den Fotos gesehen. Lustig, die Farbe habe ich letzten Monat auch ausprobiert. Allerdings hatte ich einen ganz preiswerten Lack gekauft, der dann auch gar nichts tauchte, aber zur Farbprobe war er nützlich.

    Hab es schön liebe Eva!

    Dein Rosinchen ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ja, das mit dem Jahreswechsel ist so eine Sache. Du hast Recht - auch für mich gibt es noch andere Zeitpunkte für meine "Bestandsaufnahme" z.B. nach dem Sommerurlaub;-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch in das Jahr 2012, es soll viele schöne Momente für dich bereit halten.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    die sehen mal wieder so unendlich gut aus und die Bilder sind ein Traum, herzlichen Dank!Einen tollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    einfach genial und eine tolle Idee!Deine Bilder dazu sind sooo toll geworden, sehen oberlecker aus und gefallen mir seeehr!!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva,
    die sehen allesamt lecker aus!!!
    ich wünsche dir und deiner Familie
    einen guten und gesunden Start ins neue Jahr!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva,
    Lotti wünscht Dir ein frohes 2012 !!!!!!!!!!
    Dir und Deinen Lieben alles Gute für`s neue Jahr !!!!!
    Drück Dich - Deine Lotti

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva!
    Deine Cakepops sehen toll aus!
    Ich wünsche Dir für das neue Jahr alles Liebe und Gute, Glück, Gesundheit, Zufriedenheit, viele tolle Ideen, die Du mit uns teilst ;-), viel Motivation, sie umzusetzen, viel Freude am Bloggen, aber vor allem auch an Deinen Angels ;-) (Deine Mädels sehen total hübsch aus in ihren weißen Kleidern!) und dass viele Deiner Wünsche in Erfüllung gehen. Nicht alle, denn es sollen noch Träume übrig bleiben :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Eva,

    ich sag’s mit Wilhelm Busch:

    Will das Glück nach seinem Sinn
    dir was Gutes schenken,
    sage Dank und nimm es hin
    ohne viel Bedenken.
    Jede Gabe sei begrüßt,
    doch vor allen Dingen:
    Das, worum du dich bemühst,
    möge dir 2012 gelingen!

    Herzallerliebste Neujahrgrüße vom Stadthexerl Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Eva,

    von Herzzen alles nur erdenklich gute fuer das Jahr 2012 Wuensche ich dir.
    Ich hoffe du bist gut in das neue Jahr gekommen und erfreust mich auch in diesem Jahr wieder mit vielen schoene Kreatieven Idee und tollen Rezepten.
    Sei ganz lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen