Montag, 12. Dezember 2011

DIY: holly napkins & place cards



Holly (wie heißt das eigentlich auf deutsch?) gehört für mich zur Weihnachtszeit genauso dazu wie der Weihnachtsbaum. Die meisten Servietten und Dekoartikel, die man mit dieser Pflanze kaufen kann, sind mir jedoch zu kitschig, also habe ich mich am Wochenende einfach selbst an die Arbeit gemacht. Entstanden sind Stoffservietten mit Holly-Applikation, sowie Platzkarten bzw Label für die Speisen. Und ihr könnt das ganz einfach nachmachen!

Holly is one of my traditional christmas favourites. As I don't like most of the holly stuff that you can buy, I made some holly appliqued napkins and some place cards that can be used to label the food as well. And you can do it too!


Auf dem oberen Bild seht ihr alles, was ihr für die Servietten braucht:
grünen Filz (nicht zu dick), dunkelrote Knöpfe, grünen & beigen Garn, Nadel, Schere, Stoffservietten und die Vorlage, die ihr euch hier von mir runterladen könnt:
auf das Bild klicken (unten), speichern, ausdrucken - und schon habt ihr eure Vorlage für die Servietten und die Karten.

Here you see all you need for the napkins:
green felt, green and beige thread, dark red buttons, scissors, a needle, napkins and the holly template. You can download the templates here (picture below): just click on the picture, save it and print it - there are your templates for the napkins and the cards as well.


Das größere Blatt braucht ihr für die Servietten, das kleinere für die Karten. Pro Serviette schneidet ihr zwei Blätter aus dem Filzstoff aus, arrangiert diese auf der Serviette und näht sie mit dem grünen Garn fest.
Anschließend platziert ihr zwei Knöpfe so, dass sie den Berührungspunkt der Blätter überdecken und näht diese mit dem hellen Garn fest.

For the napkins you'll need the bigger leaf - two for each napkin. Arrange the leafs and sew them to the napkin with the green thread. Now place two buttons on top and sew them on with the beige thread.


*°*°*°*


Fertig sind eure Holly-Weihnachts-Servietten!

And your holly-Christmas-napkins are ready!


*°*°*°*


Um das Besteck habe ich passend grün-weiße und rot-weiße Kordel gebunden - ich denke, so kann ich an Weihnachten servieren!

I wrapped some red&white and grenn&white twine around the cutlery, I think that looks pretty for the Christmas dinner!


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Die Rückseite der Servietten hat mich zu den Karten inspiriert: so habe ich auf weißen Karton je ein kleines Blatt aus Filz aufheklebt, das andere habe ich mit dem grünen Garn aufgestickt. Beschriften und mit Foldback-Klammern auf dem Tisch aufstellen. Ich habe sie nun zur Beschriftung der verschiedenen Speisen verwendet, sie lassen sich jedoch natürlich auch mit Namen als Platzkärtchen beschriften.

The back of the napkins inspired me to make these cards: I used white cardboard and put on a smaller leaf with glue, and stitched another one with the grenn thread. Now just label them and put them up with fold-back clips. I used them to label the food but you can also write names on and use them as place cards.
 

*°*°*°*


*°*°*°*

Auf diese Weise lassen sich mit Sicherheit auch tolle Weihnachtskarten oder Geschenk-Anhänger  gestalten!

That way you can make lovely Christmas cards or gift tags as well!


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Habt einen wundervollen Tag1

Have a wonderful day!

Eva

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee.

    Holly ist ein Ilex oder auch Stechpalme genannt!

    Ganz liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. ...ach ich mag es, wenn sich die Motive wiederholen, ganz bezaubernd schaut das aus !!!!!!!!!
    Liebste Grüße von mir zu dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. SO schön sieht das aus!
    Das gefällt mir sehr!

    LG Rosine ☺

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Idee. Stechpalme übrigens...
    Wenn du die Servietten dann mal als Sommerservietten nehmen willst, kann man ja "umdekorieren".
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Dein DIY find ich großartig. Das macht aus jeder langweiligen Serviette etwas ganz Besonderes.
    Zu Deiner Frage, die unteren Stöckchen habe ich gebunden, die obersten habe ich mit dünnen Nägelchen festgemacht.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    ja Holly heißt Stechpalme - ich habe auch noch einen Ilex mit grünen Blättern und einem gelblichen Rand - der hat allerdings nur selten Beeren -

    ich finde deine Idee wieder mal so süß - wie schön du das alles zusammen gestellt hast - so liebevoll -

    ich wünsche dir eine wunderschöne Vorweihnachtszeit ohne Stress -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Wundervoll, wirklich! :) Warum kann die Adventszeit nicht noch etwas länger sein? Ich habe noch so viele Projekte vor mir... ;)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,

    ist ja schon alles gesagt worden...also ich finde die Idee total goldig !!!
    So hast du echt individuelle Servietten & Karten....

    Schick dir verregnete Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva,
    so unendlich liebevoll eingedeckt kann Weihnachten nur ein Mega-Erfolg werden!Ganz,ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  10. ja, die sind richtig schön geworden und die echten Zweige finde auch eine schöne Weihnachtsdeko! Danke für die Idee!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    was für eine schöne Idee! An so einem liebevoll gedeckten Tisch sitzt man gerne!
    Ich wünsche dir eine gute Woche,
    ganz liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. So niedlich! Vorallem die Knöpfchen. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful napkins Eva!!

    Lieve groet & happy new week,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  14. süße Idee, sieht toll aus!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Sooooooooo schön und wo sitzt man am besten...an einer Weihnachtstafel, die soviel Eigentouch und Kreativität in sich hat, wie deiner....Wirklich hübsch! Toller Header...mit was bearbeitest du die Bilder, photoscape und wie bekommst du den Header in die Breite...so schöner Look hat dein Blog-i like it!LG an dich, Tanja- die sofort für dich Waffeln backen würde !!

    AntwortenLöschen
  16. Wow, wundervoll liebe Eva!
    Ich habe auch gerade eine Adventstafel gestaltet (Bilder folgen noch)... was gibt es Schöneres, als an einer richtig festlichen Tafel zu speisen?!?!


    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  17. Hallo eva, das ist ja so eine tolle idee. Dise stechpalmen servietten und karten gefallen mir super gut. Du könntest ja auch noch selbstgefertigte christmascrackers mit diesem motiv machen.
    Gllg
    Hanni

    AntwortenLöschen
  18. I wish you a merry christmas and a happy new year !!!! Eine besinnliche Zeit, lecker Essen, Spaß und Freude und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2012 schickt dir mit Engelsflügeln Wolkenfee Anne http://wolkenfeeskuechenwerkstatt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Eva....WANN bitte darf ich Platz nehmen???

    Und WO bitte bekomme ich so wunderwunderwunderschöen Geweihteller????

    Liebe Grüße und ich denke im MOment jeden tag an euch.....ToiToiToi

    Maria & Lilli

    AntwortenLöschen