Mittwoch, 1. Juni 2011

Strawberries & Prosecco



Mein Favorit zur Zeit: frische Erdbeeren mit Prosecco! Prickelnd und sooo lecker! Wie füreinander gemacht!

My favourite at the moment: strawberries & Prosecco! Sparkling and so delicious! Like they're ment to be together!



*°*°*°*


*°*°*°*



Und so sitze ich hier nun abends gerne und genieße ein Gläschen...

And so in the evenings I like to sit here with a glass of strawberry-prosecco...



*°*°*°*



Und weil mir die Kombination so gut gefallen hat, habe ich beschlossen, eine Marmelade daraus zu machen: Erdbeer-Prosecco-Marmelade!

And because I like it so much I decided to make a jam out of it: Strawberry-Prosecco-Jam!


Ihr braucht:
300g frische Erdbeeren
100g Johannisbeeren
400ml trockener Prosecco (ich habe Rosé-Prosecco genommen)
500g Gelierzucker 2:1
sterilisierte Gläser

You'll need:
300g strawberries
100g redcurrants
400ml dry Prosecco (I took rosé Prosecco)
500g preserving sugar 2:1
sterilized jars



Früchte im Topf pürieren, Prosecco und Zucker hinzufügen. Aufkochen und anschließend 4 Minuten kochen lassen. Achtung: es schäumt recht stark, daher am besten einen hohen Topf nehmen und den Schaum immer wieder abschöpfen.
Gelierprobe machen.
Heiße Marmelade in sterile Gläser geben, gut verschließen und herumdrehen.

Purré the fruits, add the Prosecco and the sugar. Let it come to boil and then boil for 4 minutes. It will foam quite a lot, so take a high pot and skimm the foam every now and then.
Test for a set.
Then fill the jars with the hot jam, close them and put them upside down.



*°*°*°*


*°*°*°*



Soooo lecker!

So delicious!


Und nicht vergessen: heute ist eure letzte Chance, bei meinem Giveaway mitzumachen!!

And don't forget: today is your last chance to take part in my Giveaway!


Eva

Kommentare:

  1. Eine total leckere Idee! Wäre ich nicht in der Stillzeit....aber man kann ja auch alkoholfreien Sekt nehmen...
    Die Etiketten von deinen Marmeladengläsern sind ja super!! Hab ich vorher noch nie gesehen.
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  2. LIebe EVa,

    ja, die Marmelade, die wäre was für mich....klingt lecker, das Rezept werde ich mal aufschreiben...
    Tolle Bilder hast du wieder gemacht...
    Schick dir liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    wieder sooo leckere Teilchen.Das könnte ich jetzt auch gut gebrauchen.
    Danke auch für das tolle Rezept!
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    tausend Dank für die wunderschönen Bilder und die leckeren Ideen, die ich glaub auch mal nachahmen muss ;o) denn es macht mich echt an.

    Viele liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  5. Wuuuhuu liebe Eva, das sieht alles sooo sooo lecker aus! ich habe auch so viele Erdeeren daheim und weiss gar nicht was ich zuerst machen soll, so essen, mit Sahne? mit Eis, Marmellade???? :-)

    Wunderschöne Fotos

    LLG

    AntwortenLöschen
  6. Dear Eva,

    I agree with you. Strawberries & Prosecco is a perfect combination. I have never heard of a jam like this before, but when it tastes as good as the drink it must be heavenly. I will definetely try it out.

    Lieve groet, Madelief x

    AntwortenLöschen
  7. das sieht so lecker aus! und schmeckt sicher gut!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr lecker aus ! Tolle Idee hast du immer. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. ....mmhhh das klingt ja alles sehr köstlich. Danke für das Rezept.

    Herzliche Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  10. Ja, wie füreinander gemacht! Erdbeeren & Prosecco,lecker-schmecker! Laß es dir gut munden!

    Ah, und fleißig Marmelade hast du auch eingekocht, mmh!

    VIele liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,


    super super lecker ich muss morgen Prosecco kaufen gehen.Ja ja die Idee ist klasse!!!!

    Danke fuer dein Kompliement.

    Ich wuensche dir einen schoenen Donnerstag.

    Sei ganz herzlich Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  12. Mmmmmh - ein Augen- und Gaumenschmaus! Danke für das Rezept, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren!!! Und auch Danke für deinen Giveawayhinweis - ich hatte das garnicht mitgekommen - hab mich aber noch schnell eingetragen ;o).

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Ohhhhhhhhhh das Rezept probier ich.. hab zwar schon etliche Gläser Erdbeermarmelade mit Eckes Edelkirsch gemacht.. aber dieses hört sich auch zu lecker an.. und wundervolle Bilder hast du gemacht..
    hab einen schönen TAg..
    ggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Eva ,
    daß sieht alles soooo lecker aus ... da würde ich jetzt auch ein Gläschen trnken !
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  15. Prost liebe Eva!!
    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  16. Oh my how I love your blog and your sweet strawberry creations! I must make some strawberry jam soon too. xoxox

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva,
    Erdbeeren sind so vielseitig und lecker und immer wieder entsehen neue Idee und Leckereien - so wie bei dir -
    ich wünsche dir eine harmonische Zeit mit ganz viel Freude - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  18. Eine sehr feine und leckere Marmelade. Ich kann es förmlich riechen...hhhmmm.

    Danke, für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  19. von oben bis unten eine augenweide, *ähm* ein gaumenschmaus! *ggg*
    gglg steffi

    AntwortenLöschen
  20. Wie lecker! die kenne ich so gar nicht - das muss ich doch probieren! GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  21. Hi liebe Eva.
    Ich könnte mich glatt einladen bei dir so ein leckeres Gläschen zu trinken.Und die Marmelade hm die muß ich auch ausprobieren.
    Schönen Vatertag noch.Und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Eva,

    das hört sich ja alles oberlecker an! Die Erdbeermarmelade muss ich unbedingt ausprobieren :-)

    Hab einen schönen Abend.
    Liebste Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  23. mmmmmh wie lecker!! ne ganz tolle Idee!!! Lasse es dir schmecken!! GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Das hört sich aber gut an! Hab ich so auch noch nicht gemacht, allerdings die Flüssigvariante, die kommt im Sommer gelegentlich auch auf unseren Tisch ;o).
    Das Give-away habe ich leider verpasst - beim nächsten Mal!
    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Eva,

    hört sich superlecker an!
    Keine Ahnung warum, aber ich esse so wenig Marmelade, vielleicht bleibe ich dann doch bei der flüssigen Variante :O)
    Obwohl, ich könnte es ja mal ausprobieren...und die Familie freut sich sicher.

    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende,
    liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  26. Hmmm... danke für das leckere Rezept! Das wird gleichmal abgespeichert! Ich stelle mir grad vor, wie wir das leckere Getränk bei Kerzenschein und Grillenzirpen auf der Terrasse trinken... Hmmm... :) DANKE!

    Einen schönen Start in die neue Woche



    Martina

    AntwortenLöschen