Mittwoch, 2. Mai 2012

Coconut Dream



Mit den ersten schönen warmen Sonnenstrahlen haben wir uns ein schnelles Dessert gegönnt, das uns in die Ferne träumen lässt: ein Traum mit Kokosnuss...
While enjoying the first warm sunny days I made a dessert that let's us dream away: a coconut dream...


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Ich habe einen Becher Quark mit einer Handvoll Raffaellos und einem Schuss Milch pürriert. In Gläsern bis zum Servieren kaltstellen. Eine halbe Kugel Raffaello zum verzieren, ein paar gefriergetrocknete Erdbeeren drübergesprenkelt - fertig ist das Dream-Away-Dessert!

I mashed quark with some Raffaello sweets and a sip of milk. Put it in nice looking glasses and keep in the fridge until serving. Decorate with half a Raffaello and freeze dried strawberries - and now dream away!


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Ich wünsche euch eine wundervolle (sonnige) Wochenmitte!

Have a really nice (and sunny) day!

Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    das klingt total lecker!
    Ich könnte mir jetzt sehr gut vorstellen,
    so einen Coconut-Dream auf der Terrasse zu genießen. Bekomm ich ein Gläschen? ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann mal guten Appetit! Dein Coconut Dream sieht super köstlich aus!

    Liebe Grüße

    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  3. mmh ja das könnte mir schmecken :)) sieht sehr gut aus!
    mir gefällt dein neues profil layout , wirkt so frisch uns simpel, echt schön ;)
    liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
  4. Your desert sounds delicious and looks beautiful Eva! Thank you for sharing.

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  5. Schmatz und weg!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    das sieht ja super lecker aus! Das werd ich über den Sommer bestimmt mal probieren. Danke für das Rezept!
    Alles Liebe,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, du wundervolle-Bilder-Zauberin,
    das hört sich sehr gut an und sieht auch wieder einmal umwerfend aus!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. Mmmh, das sieht sehr lecker aus und ist es bestimmt auch.
    Tolle Fotos.
    Und Deine Schäfchen-Fotos sind zum Wegschmelzen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine cremige Bombe, lecker!!!! Wird ausgetestet, versprochen ;-).
    Liebe Grüße,
    Nine

    AntwortenLöschen
  10. klingt super lecker ... die fotos sind der hammer!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie lecker!! Ich lieeeeeebe Kokos!!
    Muss ich auch mal probieren :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,

    oh das klingt lecker und auch für mich machbar..danke für die Idee und gute Nacht,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Lecker, liebe Eva! Mit Kokos kriegst mich immer :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,

    wie lecker ich kann mich der Sandra nur anschließen, ich mag Kokos auch total gerne. Super Rezept, dir einen schönen Start in den Mai!!!

    Ganz viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  15. LECKER!!! Kokos mag ich total gerne. :))) Lieben Dank für's tolle Rezept! Grüß dich lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht sehr lecker aus !! Quark habe ich da, aber keine Raffaellos... noch nicht ! Danke für das Rezept, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Yummy!!!!!! da könnt ich jetzt sofort einen von essen!!!
    Ich habe noch Raffaellos im Schrank :)
    Liebe Grüße,
    Kiki

    P.S.: Ich könnt schon wieder nach London!!! Vor allem ärgere ich mich, dass ich es nicht mehr geschafft habe. mir das Party und Cupcake Zubehör von Marks& Spencers im Britain/London Style zu kaufen :( Das kommt davon, wenn man es auf den nächsten Tag verschiebt :(

    AntwortenLöschen
  18. ... ooooberlecker!!! Da renn ich morgen gleich los und kauf mir gefriergetrocknete Erdbeeren!!! Danke für das tolle Rezept, da hab ich schon was Feines fürs Wochenende. Allerliebste Grüße... von Meike

    AntwortenLöschen