Freitag, 11. Mai 2012

In love: asparagus & strawberries


Zum Wochenende schnell noch mein derzeitiges Lieblingsrezept: Rucolasalat mit Spargel und Erdbeeren. Sooooo lecker! Sowieso: Spargel und Erdbeeren sind einfach ein absolutes Traumpaar! Sehen sie nicht toll zusammen aus? Und der Geschmack erst...

I'll quickly tell you my favourite recipe at the moment: rocket with asparagus and strawberries. So yummy! And anyway: asparagus and strawberries are definitely a perfect dreamteam! Don't they look great together?


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Ihr braucht: ein paar Stangen weißen Spargel, eine Schale Erdbeeren, eine Portion Rucola, roten Essig (am besten passt natürlich Erdbeeressig), Öl, Salz, Pfeffer, Zucker.

You'll need: asparagus, strawberries, rocket, red vinegar (best would be strawberry vinegar of course), oil, salt, pepper, sugar.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Spargel schälen, in ca 3cm lange Stücke schneiden und für 20 min in leicht gesalzenem Wasser kochen. Kalt werden lassen (wichtig! sonst welkt der Salat). Erdbeeren waschen und vierteln, Rucola waschen und etwas kleinzupfen. Essig mit Öl, Salz, Pfeffer und ein klein wenig Zucker vermischen. Alles zusammengeben und gut durchmischen. Am besten vor dem Servieren 2-3 Stunden ziehen lassen.

Peel the asparagus and cut it into 3cm long pieces, cook it in slightly salted water for approx. 20 minutes. Let it cool down (that's important, otherwise the rocket will wilt). Wash and cut the strawberries, wash the rocket and tear the leaves a bit. Mix the vinegar with the oil, salt, pepper and a bit of sugar. Mix it all together really well. It tastes best if you leave it for 2-3 hours before serving.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende! Ich werde jetzt erstmal den Pass meines Mannes auf die Wäscheleine hängen, bisher kann ich sagen, dass sich britische Pässe im 40° Waschgang nur bedingt wohlfühlen und hinterher sehr mitgenommen wirken, wohingegen 10 Pfund-Noten kein Problem mit einem Waschmaschinenaufenthalt haben. Soweit der Stand meines Experiments...


Have a wonderful weekend! I'll now have to dry my husband's passport on the clothesline, so far I can tell you that UK passports don't particularly like the 40°C wash cycle and look rather unhappy afterwards while the 10 Pound note doesn't seem to bother spending some time in the washing machine. My experiment today...

Eva

Kommentare:

  1. ........ diese fabelhaften Blder machen so richtig LUST !!!!!!!!
    Toll,
    sei liebste gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habe Erfahrung mit Handys, Schrauben, Münzen und Geldscheinen, wobei ich das mit dem Handy nicht empfehle, (habe schon mehrere Waschgänge versucht) ;-)) Deine Bilder sind sowas leckeres, sehr gerne würde ich mir jetzt ein Schüsselchen rausholen! Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Sieht alles sehr lecker aus. Werde ich mal nachmachen.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Soooo lecker und soooo traumhafte Bilder!!
    Ich wünsche dir auch ein wundervolles Wochenende
    GLg♥Doris

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht alles sehr lecker aus.
    Deutsche Personalausweise, Euroscheine, Nägel, Schrauben, Schlüssel u.ä. funktioniert auch ganz gut. Allerdings mag die Maschine manchmal diverse Sachen nicht mehr hergeben:))))

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva!
    Du verzauberst mich immer wieder mit Deinen schönen Bildern! Der Salat sieht total lecker aus! Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Eva,

    soooo lecker und wunderschön fotografiert, vielen Dank. Ich mag den Salat auch total gerne mit Balsamicoessig, gerne auch ohne Spargel.

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva!

    Das sieht ja soooooo lecker aus - möcht ich sofort haben.
    Wunderschöne Bilder!

    lg Lorke

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Erdbeeren und Spargel waren heute auch in meinem Einkaufskorb :)
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  11. so fein :)
    wir machen auch oft einen tomaten-spargel-erdbeer salat aber mit grünem spargel...auch sehr lecker :)
    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,

    sooo spät am Abend machst du es uns noch sooo Schmackhaft ;0))
    Dank dir für dies tolle Rezept und zum Sonntag werd ich es probieren mmhh legger legger.
    Vergiß nicht den Pass wieder ins Haus zu holen ,=)) denn es ist starker Regen angesagt grins.

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  13. DAS hört sich ja genial an... ich liebe Spargel und ich liebe Erdbeeren!!! Und ich esse kein Fleisch... also IDEAL! Vielen Dank für das Rezept!

    Schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. wunderschöne Bilder, schon diese alleine verführen zum ausprobieren, werde ich jetzt wirklich mal testen, obwohl ich den grünen Spargel viel lieber habe.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  15. das sind ja fast die typischen Mozarella Tomatensalatl Farben und doch ist alles anders! da bekommt man Hunger!!!!! ich hatte zwar erst gerade Spargel aber.....das sieht himmlisch aus! HIMMLISCH!!!!Lecker! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  16. sieht ja wundervoll aus :D wenn ichnicht vom brunch so vollgefressen wäre wurde ich glatt hunger darauf bekommen ^^

    AntwortenLöschen