Dienstag, 24. Januar 2012

Frühlingsbote im Glas - Heralds of Spring



Nun haben es tatsächlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen durch die Wolken und in mein Wohnzimmer geschafft! Da konnte auch ich nicht widerstehen und habe mir etwas Grün ins Haus geholt. Ich koste die Jahreszeiten gerne aus, aber ein klein wenig Lebendiges darf es auch in den Wintermonaten bei mir geben.

Some sunbeams finally made it through the clouds and into my living room. So I couldn't resist any more and had to buy something green. I don't want to be too hasty, but even in winter I like to see some living green in my house...


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


So habe ich eine Hyazinthenzwiebel in ein altes Einmachglas gepflanzt, nur den äußeren Ring des Deckels aufgeschraubt, etwas Spitze und ein alter Kartendruck - mein schlichter Vorfrühlingsbote!

I put a hyacinth bulb in an old preserving jar, used a bit of lace and an old postcard print - now that's my simple herald of early spring!



*°*°*°*


 *°*°*°*


Durften bei euch schon die ersten Vorfrühlingsboten einziehen?

Do you have some early spring flowers yet?


*°*°*°*


Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und ein paar Sonnenstrahlen für alle!

Have a wonderful day and lots of sun!

Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,

    hier exakt dasselbe, ein paar Sonnenstrahlen, über die ich mich sehr freue und auch hier gibt Hyazinthen..dien Variante im Glas gefällt mir total gut !!!!

    Dann noch einen wundervollen Tag für dich,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,

    das sieht ja wirklich ganz bezaubernd aus! So stimmig und nostalgisch mit der Spitze und der Karte - eine traumhaft schöne Idee - und wunderschöne Bilder!

    Wünsch dir einen schönen Tag - liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Süße,

    wer braucht denn noch die Sonne bei den schönen Bildern von Dir???? Das ist so schön schlicht und zauberhaft fotografiert, also ich bin hier hin und weg.

    Einen weiterhin sonnigen Tag - Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Eva, wunderschön in Szene gesetzt. Da kann der Frühling schon mal einen Fuß in die Haustür stellen.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder!! Ich liebe diese Frühlingsboten auch schon sehr, wenn sie noch gar nicht blühen - einfach, weil sie so schön frisch grün sind! Bei mir stehen auch schon ein paar.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Haha,….bei mir stehen in den Weckgläsern noch Kerzenreste vom Adventlichtlein…*grins*…den Frühling darin einzusperren ist allerdings auch eine schöne Idee…vielleicht sollte ich morgen mal wieder zu meinem Blumen-Jan ;O)
    Schönen Tag dir!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön!

    Und ehrlich gesagt auch viel eleganter als meine Plastikversion.

    Wirklich wunderschön, liebe Eva!




    Einen dicken lieben Gruß sendet Dir
    Renaade

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva,
    danke Dir für Deinen so lieben Kommentar :))
    Aber nein, bei mir gibt's noch keine Frühlingsvorboten, i mog no net, aber bestimmt bald :)

    Alles Liebe von
    Dana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva,
    Bei mir sind es die Tulpen die in unser Haus einzug gehalten haben.
    Heute morgen wahres bei uns richtig winterlich und jetzt scheint die Sonne wie im Frühling.
    Das ist ja schon fast wie im April.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    die ersten Boten sind schon wieder verschwunden ;o), vielleicht lag es daran, dass sie nicht so liebevoll eingebettet waren wie deine- superschön und die Bilder mal wieder eine Wucht!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,

    hübsch sieht Dein kleiner Frühlingsbote in dem Glas aus. So etwas verkürzt einem wunderschön die Wartezeit auf den richtigen Frühling.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Aber ja! Sonst wäre es zu trist.
    Wie hast du denn eigentlich den Deckel oben geöffnet?
    Sieht sehr intressant aus. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    jaaaaa!!!Sie dürfen.
    Eine sehr ,sehr schöne Idee mit dem Kärtchen daran.Mag ich total gerne leiden.
    Ich freue mich sehr,dass du bei meiner kleinen Verlosung der Kerzenmäntelchen dabei bist.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  14. liebe Eva,
    so süß hast du das Glas dekoriert - ich mag es so sehr zu beobachten, wenn sich die Blüte langsam öffnet - jeden Tag ein anderes Bild -

    ich wünsche dir einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva, ich danke dir für deinen Besuch im Waldhaus. Bei dir ist es sehr schön und ich schaue immer wieder gern rein *gg* ! Du hast tolle Ideen und jetzt wo wir uns alle Frühling wünschen wird es kalter Winter *schnief* - aber zum Glück gibt es ja Hyazinthen, Muscari, Primeln und Vieles mehr um den Frühling ins Haus zu holen... Ich wünsch dir einen schönen Abend mit GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  16. So schön :o) Der richtige Rahmen für die schönen Hyazinthen!
    Und ich hab erst mein letztes Glas hergeschenkt...
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva,
    du hast es sooo gut! Da kannst du deinen Mann mal eben zu Ladurée schicken :)
    Bei mir durften auch schon ein paar Frühlingsboten ins Haus, ohne halte ich nicht aus. Bei mir ist eine auch in einem schlichten Marmeladeglas :)
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  18. Sieht richtig hübsch aus .... ein solches Glass hab ich glaub auch noch irgendwo :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Eva, die Hyazinthe im Glas gefällt mir, das mache ich vielleicht mal zum Wochenende nach. Muss mal meine Gläsersammlung durchsehen (seit ich blogge, hat sich diese enorm vergrößert *ggg*, man sieht so viele Verwendungsmöglichkeiten!)
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  20. Die Hyazinthe im Glas sieht toll aus :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Vielen Dank - ich gebe das Kompliment gerne zurück.
    Schöne Ideen und schön fotografiert auch noch. :-)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Eva,
    deine Hyazinthe im Glas mit der Karte finde
    ich eine sehr schöne Idee. Sicher freust Du Dich
    schon, bald ihren himmlischen Duft zu riechen :o)

    Ganz viele liebe Grüße und Dir einen wunderschönen Tag,
    Liane

    AntwortenLöschen
  23. Hej Eva,

    die guten-Wetter-Wünsche sind schon angekommen... herrlich, Frost & Sonne!!! Danke dafür ;O)

    Deine Hyazinthe könnte sofort hier einziehen!!!! Klasse!!!

    Hab es schön!
    Katja

    AntwortenLöschen
  24. Ne, mir ist noch nicht frühlingshaft zu Mute. Und dann passt hier auch noch nix Grünes. Allerdings habe ich mir für diesen Frühling viel Blühendes vorgenommen! Aber jetzt bleibe ich erst noch ein wenig im Winter!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  25. Oh ja ich hab die SONNE auch gesehen!!
    Ich wünsche mir so sehr den Frühling, ich mag meine Ballerinas rausholen und nicht mehr so warm eingepackt rumlaufen...
    Deine Fotos zeigen den Frühling :))

    Liebe Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen