Donnerstag, 1. September 2011

Weintrauben - Grapes



In unserem Garten sind nun die Weintrauben gereift - sie haben in den letzten Wochen nochmals kräftig Sonne getankt und sind nun dunkelviolett, saftig und süß. Es ist ein Weinstock aus Südfrankreich, nach einem radikalen Schnitt im letzten Jahr haben wir nun eine sehr reiche Ernte!

In our garden the grapes are ready to pick. They needed the last two sunny weeks and now they are dark purple, juicy and sweet. It's a vine from southern France and this year we have a plentiful harvest.



*°*°*°*


*°*°*°*



Die Kinder können gar nicht genug von den süßen Trauben bekommen, auch die Nachbarskinder kommen immer wieder vorbei, um zu ernten und zu essen...

The kids can't get enough of those wonderfully sweet grapes, the kids from next door come here every day to pick and eat...





*°*°*°*



Auch ich setze mich gerne an den kleinen Tisch daneben, genieße die Trauben, die Sonne - und fühle mich fast ein wenig wie in Südfrankreich!

I like to sit at the little table next to the vine, enjoy the grapes, the sun - and feel a bit like being in Southern France!



*°*°*°*


*°*°*°*



Mich würde es sehr reizen, daraus selbst einen Wein zu keltern. Es ist eine Edelsorte, die auch für Wein geeignet ist und vielleicht werde ich mich im nächsten Jahr mal erkundigen, ob es irgendwo die Möglichkeit gibt, das zu lernen.
Solange setzen wir uns abends mit einem gekauften Tropfen in den Garten und genießen die Trauben einfach pur!


I'd really like to press wine out of my own grapes. This type would be suitable too, so maybe next year I'll learn how to do it.
Until then we sit down in the evenings at the garden table with a purchased wine and just eat the grapes straight away!



*°*°*°*


*°*°*°*



Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    mhhh, bei mir würden die es nicht bis zur Weinherstellung überleben ;o) - tolle Fotos !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    herrlich sind deine Bilder. Ich liebe Trauben, aber in unserer Region werden sie nicht reif. Hast du es schon mal mit Traubengelee versucht? LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,

    die Trauben sehen ja wirklich herrlich aus und wenn sie süß sind, würden sie bei mir wahrscheinlich auch nicht die Weinherstellung erleben.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Toll - eigene Weintrauben - das kappt bei unserem Klima nicht so gut. Unser Nachbar hat einen kleinen Rebstock, der eher etwas vor sich hinkümmert.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Deine Trauben lassen einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Die sehen sowas von lecker aus. LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh liebe Eva.. ich hätte auch zu gern Weintrauben im Garten.. Aber ich glaub bei uns ists klima zu rau..
    Tolle Bilder.. und ich liebe Wein hihi..
    Busserl und gggggggggggglg susi

    AntwortenLöschen
  7. Wie köstlich!
    Bei Euch wäre ich jetzt auch gerne Kind!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Eva, das sieht köstlich aus! Ich wünsche dir einen tollen Start in den September!

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva, als ich noch Kind war hatte meine Oma auch weintrauben, eine von den hellen Sorten sie waren aber mega lecker... ich habe jedes Jahr gewartet bis sie reif sind, ah wie schön für Euch! Ich glaub wirklich dass Ihr das perfekte Plätzchen zum Leben gefunden habt! Ganz liebe Grüße

    Syl

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    So lecker sehen diese Trauben aus. Vielleicht solltest du es wirklich probieren.
    Ganz zu meinem Erstaunen haben wir auch Trauben im Garten. Die müssen vom Vorbesitzer stammen. Ich hätte nicht gedacht das die in unserem Brandenburger Klima was werden-

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  11. Wow, liebe Eva, solche Trauben wachsen in eurem Garten!? Die sehen ja aus wie gekauft...

    Wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    obwohl wir hier ja auch von Weinbergen umgeben wohnen, ist mein Anreiz sehr groß, selbst welche im Garten zu haben. Brauchen die als Standort grundsätzlich Sonne pur?

    Deine Bilder sind allesamt sehr schön geworden und die Trauben machen einen echt an ;o)

    Ganz liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende wünscht,

    Liane

    AntwortenLöschen
  13. Hi Eva!

    Deine Trauben sehr richtig gut aus. Wir hatten dieses Jahr kein Glück mit unseren...zu wenig Sonne.
    Wie immer tolle Fotos!!!

    Liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    wie herrlich !Mein Papa hat auch ganz viel Trauben in seinem Garten und es ist immer wieder ein Hochgenuss ;o)!Herzlichen Dank, für die tollen Bilder und ganz viel Freude auf der Hochzeitsfeier!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva,
    Wunderschöne Herbst-Impressionen!!!
    Deine Bilder sind wieder herrlich!!

    Zu deiner Frage: es ist eine Mohnsorte mehr konnte mir die Verkäuferin leider auch nicht verraten
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!!
    LG♥-Doris

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva,

    Das sieht ja köstlich aus bei Euch im Garten!

    Und die Fotos sind sowieso zauberhaft!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Eva!
    Klasse Fotos! Wein ist so gar nicht mein Ding (Alkohol eigentlich allgemein...). Aber ab und zu ein Glässchen von einem Nachspeisewein (ganz süßer Wein) das kann ich trinken und schmeckt mir gut!!!

    Hab noch einen schönen Tag!
    NIcole

    AntwortenLöschen
  18. Oh, dass sieht wirklich aus wie in Frankreich! :) Das da die Nachbarskinder immer zum naschen kommen kann ich sehr gut verstehen! :) Mich würdest du auch nicht mehr loskriegen! *g*

    AntwortenLöschen
  19. Eva .... Prost, auf ein Schlückchen komme ich gern vorbei .....
    Also gehst du demnächst unter die Winzer ???

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  20. Trauben aus dem eigenen Garten, das ist mal eine gute Idee...bei uns würden die auch wachsen. Kennst du dich mit den Sorten aus?
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  21. I would like to taste...
    Regards from France,

    Pierre
    http://pierre-boyer.blogspot.com/

    AntwortenLöschen