Freitag, 24. September 2010

First Aid

Joanna von Liebesbotschaft brachte mich mit ihrem Post von Mittwoch darauf, euch mal zwei liebe Schätze von mir zu zeigen...

Auch Leute mit Blog können nämlich immer und überall Pflaster dabei haben, wenn sie nämlich solch ein bezauberndes Erste-Hilfe-Döschen erstanden haben, dass es einfach überall mit hin muss - und sei es nur zum Einkaufen in den Supermarkt. Es könnt ja etwas passieren und "tadaa!" würde ich meine Blechdose aus der Handtasche ziehen und hätte alles griffbereit.



Darin ist genug Platz für einen verpackten Verband, Pflaster für Groß und Klein, eine Rolle Tape, eine Minischere und Schmerztabletten - alles was man auf dem Weg zum Supermarkt eben mal schnell brauchen könnte!


*°*°*°*



Und damit auch zu Hause alles medizinische seinen Ort hat, bin ich seit Oster Besitzerin dieser Hausapotheke.


*°*°*°*


*°*°*°*

*°*°*°*



Somit sind also auch all unsere Medikamente dekofähig geworden. Erstanden habe ich die beiden schönen Teile in meinem Lieblingsladen, dem Vintage Maison.

Es grüßt euch lieb,
Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,

    vielen Dank für deinen netten Kommentar. Leider bekommt Charlotte auch nicht immer das geschenkt, was ich schön finde.
    Deine First Aid Dose und auch die Holzkiste sehen super aus.

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    vielen Dank für deinen Besuch und lieben Kommentar - ich habe mich sehr gefreut, aus England zu hören. Bist du Deutsche?
    Dein Erste-Hilfe-Döschen ist ja süß und auch die Holzkiste - mir gefallen auch die Pilze sehr gut, die aus dem Buch Dekoliebe sind - echt süß -
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende - lg. aus Deutschland - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva, das ist ja eine wunderschöne Erste Hilfe Box! So etwas sollte ich mir auch einmal zu legen! Und die schöne Holzkiste ist auch eine Augenweide! Im übrigen habe ich mich entschlossen den Koffer so zu belassen! Allerliebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,

    so eine Dose für unterwegs ist Gold wert, ich habe auch immer Pflaster in der Handtasche;-))

    Liebe Grüße,

    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva!

    Bist Du gut organisiert...! Bei mir steht, oder besser ist versteckt - da haesslcih - ein first aid Koefferchen von Lakeland...mal in einem Wahn gekauft...NIE benutzt, ich nehme an, viel ist schon 'out of date' - :). Das einzige was ich IMMER parat habe, sind Asperin C Sprudeltabletten, mitgebracht oder zugeschickt aus Hamburg...:)

    Und dann war ich gerade perlink bei Vintage Maison....OHHHHHHHHHH - kannte ich gar nicht, bin nicht so oft in Felixtowe, werde aber einen Besuch planen :)!!! Ein kleines Paradies...allein schon die vielen alten Tassen!!!! Danke fuer den Tip!

    Lieber Gruss!!


    Nicola

    AntwortenLöschen