Dienstag, 29. Januar 2013

Winter Wonder Cakes


Draußen: Winter Wonderland.
Drinnen: Winter Wonder Cake!
Ich habe mich vom Winterwetter inspirieren lassen und die Stimmung in 2 Kuchen umgesetzt.
Töchterchen fragte, zu welchem Anlass ich denn den Kuchen gebacken hätte. "Weil es draußen so schön geschneit hat" - ist doch Anlass genug, oder nicht?

I was inspired by the snow outside and decided to make some winter wonder cakes. One with domestic woodland animals and one with some Arctic landscape...


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Die Basis ist jeweils ein Zitronen-Kokos-Rührkuchen. Das ist eine unglaublich leckere Kombination und ich liebe diese leichte Zitrusnote. Dafür werden lediglich
250g Butter
200g Zucker
geriebene Schale von 1-2 Zitronen
5 Eier
230g Mehl
40g Kokosraspeln und
1 TL Backpulver
miteinander vermischt und im Ofen gebacken (Dauer unterschiedlich, je nach Größe der Form zwischen 20 und 50 Minuten).

Basis ia an lemon-coconut cake. It is so delicious, I like this hint of lemon in cakes. You just mix
250g butter

200g sugar
zests of 1 or two lemons
5 eggs
230g plain flour
40g desiccated cocnut and 
1 tsp baking powder
and put it in the oven (depending on the size between 20 and 50 minutes).



*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*



Gefüllt war die Version "Winterwald" mit Blutorangenmarmelade. Soooooo lecker, da könnte ich mich reinlegen...
Der arktische Kuchen war mit Mandarinenquark gefüllt und auch außen damit überzogen, anschließend mit Kokosflocken bestreut. Von weitem sehen die kleinen Flocken wirklich aus wie die Schneekristalle an den Zweigen...

The winterwood-cake was filled with blood orange marmelade. I love it!
The arctic cake was filled with tangerine curd, which I also used for the coating, before I sprinkeled it with lots of desiccated cocnut.



*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Ich wünsche euch noch eine wundervolle Woche!

Have a wonderful week!

Eva

Kommentare:

  1. Ganz, ganz wunderschöne Bilder und tolle Kuchen! Hier taut es kräftig, aber wenn's wieder schneit, bace ich auch! LG Jule

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos, leckerer Kuchen, schöne Farbkombination & eine tolle Idee!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine himmlische "Winternascherei ":) tolle Bilder!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe EVa,

    oh, England im Schnee, wie schön und ungewöhnlich ( ?)
    Ganz tolle Bilder und ganz tolle Kuchen hast du gemacht !!! Sehr süß mit den Tieren !!!!

    Wünsche dir eine schöne Woche, hier regnet es ohne Unterlass...

    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch, Eva! Da wird sich dein Töchterchen gefreut haben, so ganz ohne Anlass ist doch am schönsten!
    Alles Liebe, Marie

    AntwortenLöschen
  6. Oh schön, schön , schön!
    Alles Schön - Kuchen (!!!) Schnee, Fotos, Kind - alles ;-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Die Kuchen sind wunderschön, hätte die sicher gar nicht auffuttern wollen! Ganz süße Idee mit der Deko dazu... und die Fotos... total schöööön!!

    Ich habe übrigens auch Deinen Drink des Monats probiert... sensationell, genau mein Geschmack! Der geht bei mir auch im Februar, März, April... ;-))

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. So eine tolle Idee .... Die merke ich mir .... Danke
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva, das sieht alles wieder so toll aus ! Zitronenkuchen und Kokos, lecker ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. ... liebste Eva!!! Soooooo schöne Bilder!!! Winter-Wonderland eben. Das hast du perfekt eingefangen!!! Bei uns ist jetzt alles weggetaut und ich habe doch tatsächlich heute beim Einkaufen ein pinkfarbenes Osterlämmchen mitgenommen *lach*. Ganz viele, liebe Grüße in den Schnee... dir auch eine wundervolle Woche!!!
    Meike

    AntwortenLöschen
  11. gaaaanz tolle kuchen!!! mega!!! :D
    zwei echte winter-wonder-land-cakes :)

    GGLG,
    jules - die jetzt auch unbedingt so süsse waldtierfiguren braucht :)

    AntwortenLöschen
  12. fabulöse bilder!!! klasse...
    hier giesst es gerade bei 11grad und ich komme um vor hitze ;)

    ich hab auch im moment die kleinen tierchen am wickel, allerdings werden die schwarz und kommen auf schraubgläser ;))
    gglg
    steffi

    AntwortenLöschen
  13. Super Idee! Merk ich mir für Ostern, irgendwo müssen sich hier bei uns noch so ein paar "Schleich"-Hasis versteckt halten, vermutlich machen die Winterschlaf. Also... ich weiß, eigentlich tun Hasen sowas nicht, aber diese vermutlich schon.

    Ideensammlergrüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön ! Das ist so wunderbar winterliche (auch wenn der Winter bei mir bereits verschwunden ist). Die Idee finde ich so genial mit den Tieren, davon haben wir ebenfalls einige) und die Marmelade ist ebenfalls genau mein Ding. Für mich die Super-Kombi ! Vielen Dank für's Teilen, liebe Grüße christine

    P.S.: Wenn du magst, versuch doch Dein Glück bei mir Backideen zu gewinnen

    AntwortenLöschen
  15. What an amazing looking pie Eva!!!

    Happy weekend,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva,
    die Kuchen sind so,so wundervoll, ich glaube ich würde mich gar nicht trauen sie anzuschneiden ;o), so eine zauberhafte Idee!Und die Fotos sind mal wieder Bilderbuch schön!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen