Dienstag, 29. Oktober 2013

Bag of Bones: A Scary Invitation



Manchmal muss man sich darauf einlassen, sich von den Kindern auf den Geschmack bringen zu lassen. Ich habe es damals geschafft, meine Mutter mit Metallica ein wenig anzufreunden und meine Kinder haben es über die Zeit geschafft, mich vom absoluten Halloween-Muffel zuerst zum Halloween-Tolerierer zu bringen und inzwischen sogar dazu, dabei Spaß zu haben. Die Freude der Kinder am Verkleiden, Gruseln und Süßigkeiten sammeln ist einfach ansteckend...

Dieses Jahr sind wir Ausgangspunkt der Trick&Treat-Runde und nachdem ich auf Mr Printables diese klasse Vorlage gefunden habe, gab es in diesem Jahr sogar ganz offiziell Einladungen.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Das Skelett kommt in Einzelteilen und bietet Platz für die wichtigsten Party-Infos. Dann ab in den schwarzen Umschlag und los geht die gruselige Reise zum Empfänger. Die Umschläge habe ich aus schwarzem Tonpapier gefaltet, auch dafür gibt es eine Vorlage zum Ausdrucken. Das blutige Adress-Feld habe ich freihand gezeichnet.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Was habt ihr für Halloween geplant?

Gruselige Grüße,
Eva

Kommentare:

  1. Oh, wie super! Das muss ich mir gleich mal abspeichern, man weiss ja nie genug, wann die nächste Party kommt ;-)…Wir werden dieses Jahr in Stockholm Halloween feiern, in dem tollen Firma, wo mein Lief arbeitet! Auch die Kids sind mit eingeladen, und so wird das bestimmt ein lustiges Gruseln ;-)
    Euch wünsche ich viel Spaß!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Die Einladung ist witzig ...
    Letztes Jahr haben sich alle Kids nach ihrem Rundgang bei uns getroffen und ihre Beute geteilt ...
    Wahnsinn wieviel sie inzwischen dabei zusammen bekommen ....
    Ich denke so ähnlich läuft es auch wieder ab ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,,

    die Einladung ist einfach genieal. Super gemacht.
    Das muss ich mir fuer das komende Jahr merken.
    Kompliement


    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    was für eine absolut geniale Einladungskarte, gefällt mir total gut und den Gästen sicherlich auch ;o)! Bei mir geht der Kleinste mit seinen Freunden gruselig "angehaucht" von Tür zu Tür und ich verdammt mit einem großen Süßigkeitenkorb in der Hand wohl auch nicht wieder so schnell von unserer Haustür weg kommen ;o)! Ich wünsche euch einen schaurig-schönen Abend! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva.Das sieht ja lustig ,schaurig und nett aus. Ja Kinder mögen das und verkleiden sowieso.
    Schönen Halloweenabend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. eine tolle einladungskarte. ich bin mal gespannt, ob ich in den nächsten jahren vom halloweenmuffel da sein befreit werde. basteln und dekorieren würde mir auf jeden fall auch viel spaß machen. lg, éva

    AntwortenLöschen
  7. Schaurig schöne Idee für das nächste Jahr!

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Das sieht ja klasse aus leibe Eva! Danke auch für den Link! Die Seite ist ja echt cool.
    Hab noch einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. … was für coole Einladungen!!! Muss ich mir merken. In diesem Jahr sind unsere Kleinen zum ersten Mal auf Naschi-Tour gewesen. Und es soooo, so viel Spaß gemacht dabei zuzusehen. Im Nachbardorf gibt es echte Halloweenfans… da wird mit Grabsteinen dekoriert, mit Kunstnebel, Theaterblut und Special Effects gearbeitet, und natürlich verkleiden sich auch die Erwachsenen. Vielleicht mache ich nächstes Jahr mal Fotos… falls ich mich nicht zu sehr grusel *hihi* Ganz liebe Grüße… von Meike

    AntwortenLöschen
  10. Mensch dich werde ich das nächste Mal als Partyplanerin mieten :-9

    VG
    Stefan Weihnachtstee

    AntwortenLöschen