Samstag, 31. August 2013

Late summer evenings with Peach Bellini


Der Spätsommer ist eine tolle Jahreszeit! Ich liebe das warme Licht am Abend, wenn die Sonne langsam untergeht. Wenn der Holzboden des Balkons noch die Wärme des Tages abgibt und der Geruch der frisch gemähten Felder herüberweht (mei, klingt das kitschig. Ist aber so...)
Spätsommer ist für mich immer auch Pfirsich-Zeit. Am liebsten kaufe ich die Bergpfirsiche, die so ein wenig plattgedrückt aussehen, aber unglaublich lecker schmecken...

I love the late summer evenings. One of my favourite fruit during this time of year is peach - especially the vineyard peaches. The look a bit weired, but they taste absolutely great.


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Und ab und an mache ich mir damit dann einen Peach Bellini: Pfirsich fein pürieren und durch ein Sieb drücken. In ein Glas geben und mit Prosecco aufgießen - und dann am besten zum Sonnenuntergang genießen.
Und wenn dann doch mal die Faulheit siegt, dann darf es sogar mal ein fertig gemixter aus der Dose sein. Natürlich bei weitem nicht so lecker wie frisch gemacht - aber doch annehmbar - und die Pfirsiche gibt es dann frisch dazu.

Every now and then I prepare a Peach Bellini: just puree a peach and pass it through a sieve. Cover it with prosecco and enjoy.
And sometimes, I'll even have the canned one - not quite as nice as homemade, but still alright.



*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


*°*°*°*


Und bei dem Strawberry Bellini konnte ich dann auch nicht widerstehen - alleine schon wegen der Farbe!
Was sind den eure Spätsommer-Favoriten?

Isn't the colour of the strawberry bellini lovely?
What are your late summer favourites?


*°*°*°*


*°*°*°*



Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    ich liebe diese platten Pfirsiche! Und Bellini auch! Eine gute Idee mit den Pfirsichen Bellini zu machen! Schöne Fotos!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Bellini, und bei mir sind es die Weißpirsiche aus dem Garten, dann gönne ich mir so einen oder manchmal auch einen 2ten, hach eifach zu lecker, ich bin sonst keine große Alkoholvernichterin, Bellini das muss. Danke für diesen tollen Post mit wunderschönen Bildern. Jetzt muss ich gleich mal schauen ob diese Pfirsiche reif sind.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenede
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    ich bin eine Banause... ich kenne Bellini nicht - oh je - da ist mir wohl
    etwas durchgegangen -
    dein Post lockt mit wunderschönen Fotos - die Bergpfirsiche kenne ich und
    finde sie auch total lecker -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehm lieber nur die Pfirsiche, da ich keinen Alkohol trinke...wobei, ich muss sagen, das Rezept klingt wirklich erfrischend.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. Hi Eva,

    I didn't know you could make something sounding and looking so delicious! I wish I could take a sip!

    Happy Sunday!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  6. Wundervolle Fotos und tolle Farben, auch wenn man keinen Alkohol mag ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva, schöne Fotos wieder einmal!
    Prosit,
    die Rosine

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder! Was habe ich da für schöne türkisfarbene Teller gesehen? Die sehen ja super schön aus!! Könntest du mir schreiben, woher du die hast?
    Viele liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Teller habe ich mal bei Butlers gekauft (ich habe auch noch einen grünen, violetten und einen dunkelblauen Teller aus dieser Serie).
      Lg, Eva

      Löschen