Montag, 22. Juni 2015

Orange and Yoghurt Cake


Wie wäre es, die Woche mit einem schnellen und leckeren Kuchen zu beginnen?
Nachdem wir letztens recht unbefriedigt von einer Veranstaltung meiner großen Tochter zurückkamen, auf der es nur mächtige Torten gab, die in der Wärme bereits ihre Konsistenz veränderten... habe ich notfallmäßig einen schnellen Kuchen gebacken. In unter einer Stunde hatten wir ihn auf den Tellern und er war so lecker und frisch - den wird es sicherlich noch öfters geben.


*°*°*°*


*°*°*°*



190g Butter
190g Mehl
geriebene Schale einer Orange + Saft einer halben Orange
190g feiner Zucker
3 Eier
60g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
Prise Salz
25g Joghurt + Joghurt zum Servieren
gehobelte Mandeln
2 EL Orangenmarmelade

Ofen auf 170°C vorheizen.
Weiche Butter, Zucker, Orangenschale und -saft zusammenaufschlagen. Nacheinander die Eier hinzugeben. Mehl, Backpulver, Salz und die gemahlenen Mandeln vermischen und unter rühren hinzugeben. Joghurt unterheben.
Den Teig in eine Backform füllen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Für ca. 50 Minuten backen.
Orangenmarmelade erwärmen, bis sie recht flüssig ist. Mit einem Pinsel auf dem Kuchen verteilen.
Mit etwas frischem Joghurt servieren.

Schmeckt auch leicht warm ganz hervorragend...


*°*°*°*


Habt eine schöne Woche,
Eva

Kommentare:

  1. Hallo liebe Eva,
    Kuchen am Wochenanfang geht immer - auch am Wochenende *lach*.
    Rezept ist gespeichert - herzlichen Dank!
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Mmh lecker schaut er aus! Könnte ich ein Stückerl naschen :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen